Eltern - Jugendberatung in Wien

Mut war der erste Schritt, machen Sie / Du mit mir den Zweiten!

 

Aller Anfang ist schwer

Aller Anfang ist schwer!

Warum eigentlich eine Eltern Jugendberatung aufsuchen?!

Nichts ist so faszinierend wie die Zukunft. Das liegt nicht nur daran, dass heute das Gestern von morgen ist, sondern auch in der Natur des Menschen. Wir wollen schließlich wissen, was auf uns zukommt, worauf wir uns freuen können, was wir befürchten müssen und was wir schon heute dafür tun können. Warum ist plötzlich alles ganz anders? Sind Außerirdische gelandet und haben mein Kind ausgetauscht? Meine Eltern sind plötzlich so komisch und nerven nur noch! Aller Anfang ist schwer, das muss aber nicht so sein.

 

Beratung in der Praxis

Ein kleiner Überblick der Beratungsthemen!

Hier bekommen Sie/Du einen kleinen Überblick über die Themen, die in der täglichen Beratung von Eltern oder Jugendlichen auftauchen. Ich kann helfen, damit mehr Gelassenheit und Variationsbreite selbstverständlicher wird. Damit Ungeduld, Machtkämpfe, gegenseitige Schuldzuweisungen und ungerechte Vorwürfe in reibungslosere Abläufe und Sichtweisen übergehen können.

Viele Menschen rätseln und forschen über die Frage: Was unterscheidet mich von anderen, was unterscheidet glückliche Paare von unglücklichen Paaren? Was machen andere Eltern anders als ich, warum sind andere Eltern besser als meine?

Freundschaften

Was bedeutet Freundschaft eigentlich? Wer sind die richtigen Freunde, wer ist der richtige Umgang?

Konsumwünsche

Braucht mein Kind das wirklich? Jugendliche zeigen ein anderes Konsumverhalten als Erwachsene.

Konflikte

Die unterschiedlichen Sichtweisen der Eltern und Jugendlichen lösen immer wieder Konflikte aus.

Drogen

Hilfe! Mein Kind nimmt Drogen zu sich, was mache ich jetzt? Ist es schon abhängig?

Schule

Ich gehe nicht mehr zur Schule, ich pfeif drauf! Immer nur schlechte Noten und co.

Aggression

Aggressives Verhalten gegen sich selbst oder gegen andere Menschen, Tiere oder Gegenstände.

Berufsleben

Und was mache ich jetzt? Wie bekomme ich einen Job? Wie gehe ich das richtig an?

Party

Sex, Drogen, Alkohol oder ist es doch ganz anders als wir denken?

Trennung

Wie trenne ich mich von meinem Partner richtig? Wie sage ich es meinen Kindern?

Rebellion

Entziehung der elterlichen Einflussnahme, das Gegenteil tun von dem was verlangt wird.

Familienrollen

Festgefahrene Rollen in der Familie erweisen sich häufig als stabilisierendes System. Verdeckt dies Probleme in der Familie?

Glückliche Paare

Warum sind die anderen so glücklich, warum streiten wir uns so viel. Pfeif auf die Schuldzuweisungen in unserem Streit.

Keinen Bock drauf

Die Eltern fangen an komisch zu werden. Ich bin Aufräumallergiker und meine Eltern verstehen mich nicht. Es muss doch klar sein, dass ich das schon alles weiß. Ich bin nicht schlampig und schon gar nicht arbeitsscheu.

Die Jugend von heute

Als wir in diesem Alter waren, haben wir uns im Hof mit unseren Freunden getroffen und gespielt. Unsere Jugend liegt nur noch faul herum, schaut in den PC, drückt auf dem Handy herum oder schaut fern. Was soll aus denen nur werden?

Verbunden mit der Außenwelt

Meine Eltern verstehen nicht, dass ich mich unwohl fühle, wenn ich nicht immerwährend mit der Außenwelt mit meinem Handy oder PC verbunden bin. Immer wollen Sie in mein Zimmer, haben die kein eigenes oder wissen sie nichts mit ihrer Zeit anzufangen?

Illusionen und Träume

Mein Vater ist doch nicht der stärkste der Welt, er fängt mit der Kiste Bier im Stiegenhaus schon nach dem ersten Stock zu schnaufen an. Brokkoli macht gar nicht schlau. Meine Eltern sind gar nicht so glücklich, wie sie tun. Ich werde Chef - und warum erkennt das keiner?

Ich halte es nicht mehr aus, am liebsten würde ich abhauen...

(Sandra S.)

Was ist mit meiner Tochter los, ich bin am verzweifeln...

(Lisa M.)

Mich mag keiner, ich hasse meine Familie...

(Bert H.)

Ich brauche dringend Rat wegen meinem Sohn, er läuft nur nackt herum...

(Isabell R.)

Hab das Gefühl, meine Mutter will mich los werden...

(Marcel K.)

Mein Vater macht mich psychisch kaputt, ich weiß nicht mehr weiter...

(Sabine G.)

Mein Sohn kifft! Soll ich mich einmischen? Ist er abhängig.....

(Manuela B.)